Adria Masters International


Siegerehrung von den Adria Masters International 2015

Siegerehrung von den Adria Masters International 2015

Am Wochenende 2.-4. Oktober 2015 fanden in Opatija/Kroatien die Adria Masters International, ein Seniorsbewerb, statt. Gleichzeitig wurden auch die Adria Youth International gespielt, die schon eine längere Tradition haben.

Da Freitag noch spielfrei war, konnte das herrliche Wetter in Opatija genossen werden. Samstag startete der Bewerb, leider gab es einige kurzfristige Absagen und so konnte der Raster nicht mehr geändert werden. Im Mixed gab es daher in der Gruppenphase zwei Walkover Partien und nur eine wurde ausgespielt, diese konnte von Wolfgang und Claudia gewonnen werden. Im MS 35 konnte Wolfgang den 2.Gruppenplatz belegen und kam ins Halbfinale. Sonntag fanden dann die Finalspiele statt. Wolfgang konnte im Einzel leider nicht ganz an seine Leistung der letzten Wochen anschließen, da seine Fitness nicht ausreichend war und musste sich im Halbfinale dem späteren Turniersieger geschlagen geben. Im Mixed konnten Wolfgang und Claudia jedoch das Finale für sich entscheiden und so einen Turniersieg feiern. Auch die anderen österreichischen Teilnehmer lieferten gute Spiele und so konnte die Heimreise mit jeder Menge an Medaillen angetreten werden.

MS 35
1
[SLO] Miran Vihtelič
2
[CRO] Danijel Zadravec
3/4
[AUT] Wolfgang Kammel
3/4
[CRO] Hrvoje Jerkin
WD 35
1
[AUT] Elisabeth Proell
[AUT] Christine Rebhandl
2
[CRO] Nina Kovačić
[CRO] Lidija Petrinović
3
[CRO] Svetlana Katić
[CRO] Eni Tomšić

 

XD 35
1
[AUT] Wolfgang Kammel
[AUT] Claudia Fischer
2
[SLO] Blaž Zakotnik
[CRO] Sonja Rukavina Mihelčić
MD 45
1
[SLO] Darko Duralija
[SLO] Igor Repše
2
[AUT] Karl Proell
[AUT] Alfred Rebhandl
XD 45
1
[RUS] Vladimir Ilyenko
[RUS] Vera Ilyenko
2
[AUT] Karl Proell
[AUT] Elisabeth Proell
MS 55
1
[GER] Miles Eggers
2
[RUS] Vladimir Ilyenko
3/4
[AUT] Wolfgang Luber
 

 

MD 55
1
[GER] Miles Eggers
[AUT] Karl Proell
2
[RUS] Vladimir Ilyenko
[RUS] Vladimir Prudnikov
3
[AUT] Rudolf Leithner
[AUT] Wolfgang Luber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.