4. WBV Turnier


4. WBV Turnier 2015/2016

4. WBV Turnier 2015/2016

Acht Teilnehmer trafen sich am 14.2. in der Dominik Hofmann – Sporthalle zum
4. WBV–Turnier 2015/16 Einzel.

Der BC Donaustadt war gleich mit 3 Spielern vertreten.

Erik, Alex F. und Wolfgang versuchten ihr Glück. Es war schon von Beginn an
klar, dass spannende und anstrengende Partien folgen werden, denn alle
Teilnehmer waren von der Spielstärke ziemlich gleich. Das Turnier wurde in
zwei Vierergruppen mit anschließenden Kreuzspielen ausgetragen.

In Gruppe A musste Wolfgang bei allen 3 Partien über 3 Sätze gehen, wie auch
das restliche Turnier, konnte aber die Gruppe mit drei Siegen für sich
entscheiden.
In Gruppe B standen sich Erik und Alex gegenüber, wobei Erik nicht nur das
interne Duell, sondern auch die Gruppe für sich entscheiden konnte. Alex
wurde aber noch Gruppendritter.

Beim ersten Kreuzspiel konnte sich Erik nach knapp gewonnenem ersten Satz
gegen Kevin Byrne (Wat Simmering) klar durchsetzen. Wolfgang hingegen verlor
den dritten Satz 21:19 knapp gegen Javed Iqpal (UAB), so wurde es leider
doch nichts mit einem vereinsinternen Finalspiel.

Erik konnte im Finalspiel gegen Javed nach 2 ausgeglichenen Sätzen klar den
dritten Satz für sich entscheiden.
Wolfgang  blieb beim Spiel um Platz 3 zum zweiten Mal an diesem Tag gegen
Kevin erfolgreich und wurde 3ter.
Alex lieferte sich zum Abschluss noch eine gute Partie gegen Wolfgang Luber,
verlor aber sehr knapp den 3 Satz mit 21:19.

Gratulation an Erik zum ersten Platz.

Das anschließende Doppelturnier wurde aufgrund von nur 2 Teilnehmern gleich
mit dem Finalspiel entschieden.

Alex und Erik besiegten die leicht favorisierten „Simmeringer“ Gerhard
Amar/Wolfgang Luber mit 24-26, 21-18, 21-19!

Bericht: Wolfgang Kammel

 

P1070491

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.