100th All England Seniors 2016 Masters


100th All England Seniors 2016 Masters

100th All England Seniors 2016 Masters

Am Wochenende 8.-10.April fanden in Hatfield/London die 100th All England Seniors 2016 Masters statt. Zu diesem Jubiläumsturnier gab es ein Rekordteilnehmerfeld von 434 Spielern/innen, es wurden 38 Bewerbe in den Altersklassen +35 bis +70 ausgetragen. Unter den Teilnehmern befanden sich Weltmeister/innen und internationale Topspieler/innen, das Spielniveau war generell sehr hoch. Österreich war durch vier Spieler vertreten. Peter Moritz (Kärnten) trat nur im Herreneinzel +50 an, konnte dort die Vorrunde für sich entscheiden und wurde erst im Halbfinale durch den späteren Sieger gestoppt. Norbert Schneider, Wolfgang Kammel und ich gingen in allen drei bzw. zwei Bewerben an den Start. Wolfgang konnte in der Vorrunde eines seiner beiden Spiele gewinnen, für Norbert gab es leider keine Chance gegen seine  Gegner im Herreneinzel +40. Auch im Herrendoppel waren die Gegner eine Klasse besser und leider gab es auch hier keinen Sieg. Norbert war im Mixed mit einer Partnerin aus England am Start, die guten Chancen in einer der beiden Partien konnten leider nicht verwertet werden. Auch für Wolfgang und mich war im Mixed leider nur ein Satzgewinn zu holen und Satz 2 und 3 gingen an die Gegner aus Devon/Nordengland. Im zweiten Gruppenspiel machten die Gegner kurzen Prozess mit uns und es konnte leider nur wenige Punkte erreicht werden.

Im Damendoppel war ich mit einer Partnerin aus England, Bernie Babington, am Start. Wir hatten in der Vorrunden ein Spiel gegen die derzeitige Weltmeisterin in unserer Altersklasse und immerhin konnten wir gegen sie und ihre Partnerin 7 und 6 Punkte machen. Im zweiten Spiel konnten mehr Punkte rausgeholt werden, es wurde aber auch verloren, im Gesamten war ich jedoch mit der Leistung im Damendoppel sehr zufrieden.
Die Turnierorganisation war perfekt, trotz der hohen Anzahl an Teilnehmern wurden durch einen straffen Zeitplan Gruppen mit zumindest zwei Begegnungen gespielt und kein ko Raster. In der Halle gab es auch eine Ausstellung des Badmintonmuseums und es gab interessante Informationen und Fotos, wie etwa, dass früher die Badmintonkleidung nur in der Farbe “weiss” erlaubt war,…
Sonntag Nachmittag gab es für Norbert, Wolfgang und mich noch einen Schnelldurchlauf der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in London und Montag wurde nach einem wunderschönen Wochenende der Heimflug angetreten.
Bericht: Claudia Fischer
100_All_England_Senior_MX 100_All_England_Senior_Museum 100_All_England_Senior_London 100_All_England_Senior_Halle 100_All_England_Senior_Geoff_Rofe_BADMINTON England  President 100_All_England_Senior_DD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.