Turnier 35+ in Brünn am 24.September 2017


Am 24.September fand in Brünn ein vom SKP Kometa Brno veranstaltetes 35+ Turnier statt und auch aus Wien reisten einige SpielerInnen an.

Da alle Bewerbe an einem Tag ausgetragen wurden und um allen SpielerInnen mehrere Begegnungen pro Bewerb zu garantieren, wurde nach dem “Schweizer System” gespielt, pro Match werden zwei Sätze bis 15 gespielt und man kann pro gewonnen Satz und auch für verlorene, bei denen man mindestens 10 Punkte erreichen konnte, Punkte sammeln. Als Gegner in der nächsten Runde bekommt man einen Spieler bzw. Paarung mit gleicher Punkteanzahl bzw. ähnlicher zugeteilt. Im jeweiligen Bewerb sammelt man so vier Runden lang Punkte, wobei es bei diesem System auch “Taktiker” gibt, die dann das Feld von hinten aufrollen, was jedoch nicht so ganz im unserem Sinne war, da es bei uns eher darum ging, gute Partien zu haben.

Im Damendoppel konnten Nicoleta Tiron/Claudia Fischer ungeschlagen den 1.Platz erreichen. Im Mixed waren NicoletaTiron/Jörg Taborsky, Claudia Fischer/Wolfgang Kammel, im Einzel Wolfgang und auch im Doppel mit einem tschechischen Partner am Start und auch hier gab es gute Ergebnisse.

Das Turnier war von den sehr gastfreundlichen SpielernInnen des SKP Kometa sehr gut organisiert, es gab viele anstrenge und interessante Spiele und es war sehr nett wieder einmal neue Leute kennenzulernen und wir hoffen, auch für weitere Turniere in Brünn wieder eine Einladung zu erhalten.

 
Bericht: Claudia Fischer
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.