Erfolgreicher 2. ÖBV Ranglistendurchgang


3 Stockerlplätze für BC Donaustadt!

Am Wochenende 23./24. März fand mit dem B-Turnier in Graz und dem D-Turnier in Wien der erste Teil des 2. ÖBV Ranglistendurchgangs statt.

Seit langer Zeit wurde wieder einmal ein Ranglistenturnier in Graz ausgetragen und die hohe Zahl an Nennungen läβt darauf schliessen, dass es sich um einen attraktiven Ausrichtungsort gehandelt hat. Der BC Donaustadt war mit Andrea, Christoph und Elias vertreten und alle drei konnten am Samstag ihre jeweilige Gruppe gewinnen. Am Sonntag setzte sich Andrea in einer hart umkämpften 3 Satzpartie im Halbfinale gegen Lena Rumpold durch und wurde erst im Finale von Irina Olsacher gestoppt.

Bei den Herren musste sich Christoph erst im Halbfinale geschlagen geben und so gab es auch hier einen “Stockerlplatz. Für Elias war ein 7. Platz das Endergebnis.

Beim D-Turnier in Wien waren 20 Spieler am Start und aufgrund des ausgeglichenen Teilnehmerfeldes kam es zu sehr spannenden Spielen. Jan und Sreedhar konnten jeweils souverän ihre jeweilige Gruppe gewinnen und so standen beide im Halbfinale. Jan konnte sich gegen Alexander Svoboda durchsetzen, Sreedhar musste sich leider gegen den späteren Sieger Xin Lue (WBH Wien) geschlagen geben. Jan erging es dann im Finale wie Sreedhar und Xin Lue war an diesem Tag nicht zu besiegen. Sreedhar verlor dann leider auch noch das “kleine Finale” und so wurde es für ihn der 4.Platz.

Eine starke Leistung der BC Donaustadt SpielerIn und wir gratulieren allen GewinnerInnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.