7te Meisterschaftrunde am 17.02.2015 gegen Union Rot-Weiss 3 – URW 3


Die Heimspiele von URW 3 finden seit langer Zeit wieder in der Halle in Liesing statt und so haben wir uns zu Acht auf den Weg zu unserem am weitesten entfernten Auswärtsspiel in dieser Saison gemacht. Eines gleich vorweg, diesen Abend waren die Damen unsere Matchwinner, denn bei den übrigen Partien gab es ein paar nicht so eingeplante „Leider-Nein-Punkte“.

Das 1er Herrendoppel von Christoph und Wolfgang verlief nach Plan und wurde in 2 Sätzen gewonnen, bei Andi und Alex (diesmal Alex Fresser) war nach einem gewonnen ersten Satz ein bisserl die Luft raus und das Spiel wurde schlussendlich in 3 Sätzen klar verloren.

Cathy Pulka hatte ihren schon lang ersehnten ersten Einsatz im Team vom BC Donaustadt. Zu Beginn mit Gabi Schipp im Damendoppel sollte es wirklich spannend werden. Unsere Damen spielten bei ihrer ersten gemeinsamen Partie gut zusammen und gewannen in zwei denkbar knappen und spannenden  Sätzen mit 24:22 und 24:22.

Die Herreneinzel liefen leider nur für Alex und Christoph nach Plan, beide gewannen ihre Partien, Wolfgang konnte in seiner Partie leider nicht ganz seine Form abrufen und verlor in 3 Sätzen. Zwischenstand 4:2.

Cathy lieferte im ihrem Einzel eine wirklich gute erste Meisterschaftspartie ab, aber leider hielt an diesem Abend noch die erfahrene Renate Rödel dagegen und gewann in zwei Sätzen. Ein dritter Satz wäre sicherlich sehr interessant geworden. Im Mixed lief leider gar nichts nach Plan und daher gab es eine klare Niederlage.

Endstand 4:4 Unentschieden
Man muss leider sagen an diesem Abend ein verlorener Punkt, aber ein schönes Unentschieden.

Ergebniss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.